Buchvorstellung und Diskussion in Jänschwalde mit Frank Hennig – „Die Energiewende am Ende – was bringt der Winter ?“

Buchvorstellung und Diskussion in Jänschwalde mit Frank Hennig – „Die Energiewende am Ende – was bringt der Winter ?“
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchvorstellung und Diskussion in Jänschwalde mit Frank Hennig – „Die Energiewende am Ende – was bringt der Winter ?“

August 11 @ 19:00 - 21:00

Es dämmert im Land, seitdem der „Klimaschutz“ zum alles überstrahlenden Oberziel erklärt wurde, zulasten von Umweltschutz, Ökonomie und sozialem Ausgleich. Dieses Buch ist ein Versuch, von verschiedenen Seiten Licht in die Dämmerung zu bringen, die das Interessengeflecht der Energiewendegewinner verdeckt. Am Ende heißt es immer „cui bono – wem zum Vorteil“. Kann man das Weltklima von Deutschland aus retten ? Das deutsche Projekt der Energiewende wird nach wie vor mit viel Eifer, aber ohne wissenschaftliche fundierte und verständliche Erklärungen betrieben. Risiken werden ausgeblendet. Zugunsten des Klimaschutzes bleibt der Umweltschutz auf der Strecke. Sachliche und offene Diskussionen finden kaum statt.

Über den Autor:

Frank Hennig, Diplom-Ingenieur für Kraftwerksanlagen und Energieumwandlung, arbeitete viel Jahre in Kraftwerken eines großen Stromunternehmens. Er war langjähriger Betriebsrat und hier für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, was ihn zum Studium der PR an der Deutschen Presseakademie führte. Heute ist er freier Autor und erhellt regelmäßig mit seinen Beiträgen für Tichys Einblick die obskuren Aspekte der Energiewende.

Link zum Buch: Hennig – Klimadämmerung | (tichyseinblick.shop)

 

Details

Datum:
August 11
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Gaststätte „Zur Linde“, Lindenstraße 1 in 03197 Jänschwalde

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung